ecoprotec Logo
  • Home
  • Datenaufnahme zur CE-Kennzeichnung

Datenaufnahme zur CE-Kennzeichnung

In den meisten Fällen existiert in Unternehmen ein laufender Arbeitsprozess, d. h., für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen besteht eine bestimmte Vorgehensweise. Ob Sie nun Konstrukteur oder Inverkehrbringer sind, Sie müssen die Anforderungen der Maschinenrichtlinie und des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) erfüllen.

Zunächst muss geklärt werden, ob die Arbeitsweise und damit die CE-Konformität den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, oder ob und in welchen Bereichen entsprechende Maßnahmen erforderlich sind.

Eine systematische Datenaufnahme ist für uns bei jedem Projekt notwendig, um die Funktionen Ihrer Maschine bestmöglich kennenlernen sowie die daraus entstehenden Gefahren einschätzen zu können.

 

Wann erfolgt die Datenaufnahme zur CE-Kennzeichnung?

Idealerweise erfolgt die Datenaufnahme schon in der Planungsphase bzw. während des Konstruktionsprozesses der Anlage oder Maschine. Spätestens jedoch muss die Datenaufnahme vor dem erstmaligen Inverkehrbringen der Maschine erfolgen, um sicherzustellen, dass die Maschine den europäischen harmonisierten Normen und Richtlinien entspricht und Sie als Hersteller, Betreiber, Bevollmächtigter, Importeur oder Händler auf der sicheren Seite sind.

 

Wie führen wir eine Datenaufnahme zur CE-Kennzeichnung durch?

Unser verantwortlicher Projektleiter setzt sich mit den Verantwortlichen aus Ihrem Unternehmen in Verbindung und stimmt die Planung der weiteren Vorgehensweise ab. Dabei werden die vorhandenen technischen Unterlagen gesichtet und die Maschine unter sicherheitsrelevanten Punkten betrachtet.

 

Was kommt nach der Datenaufnahme?

Nach der Datenaufnahme erfolgt die Ausarbeitung der technischen Dokumentation im Büro der ecoprotec GmbH und gegebenenfalls die Festlegung von weiteren Maßnahmen.

 

Wie lange dauert es bis zur fertigen CE-Dokumentation?

Die Dauer von der Datenaufnahme bis zur fertigen technischen Dokumentation kann je nach Komplexität, Größe und Bauzeit der Maschine wenige Wochen bis mehrere Monate betragen. Grundsätzlich gilt hier, je früher Sie uns einbeziehen, desto besser können wir die noch erforderlichen Maßnahmen abstimmen und umso kostengünstiger wird die Umsetzung dieser Maßnahmen für Sie sein.

 

Wie profitieren Sie von einer Zusammenarbeit mit der ecoprotec GmbH?

Wir können mittlerweile auf mehr als 10 Jahre Erfahrung sowie auf mehr als 300 erfolgreich abgeschlossene Projekte aus unterschiedlichen Branchen zurückgreifen. Uns zeichnen insbesondere die kurzen Reaktionszeiten sowie die individuellen Möglichkeiten der Betreuung unserer Kunden im Bereich der CE-Kennzeichnung aus.

 

Unsere Leistungen:

CE-Kennzeichnung | Abstimmungstermin zur Datenaufnahme
Abstimmungstermin zur Planung der Vorgehensweise
CE-Kennzeichnung | CE-Check zur Datenaufnahme
Systematische Aufnahme der Arbeitsweise und des Maschinenbestandes in Ihrem Unternehmen
CE-Kennzeichnung | Prioritätenliste
Erstellung einer Prioritätenliste und Darstellung eines Projektplans zur weiteren Vorgehensweise

Ziel der CE-Kennzeichnung:

Eine rechtssichere Dokumentation Ihrer Anlage/Maschine

Zertifizierungen

DNV Logo
AMS Logo